17.03. – 24.03.2019 

 

Kurreise nach Kolberg

 

Kolobrzeg ehemals Kolberg - einer der bekanntesten polnischen Kurorte heißt Sie herzlich Willkommen! Im bekannten Kurort erwarten Sie feinsandige Strände, das glassklare Meer, gesunde Luft eines Seebades und die .unberührte Natur. Die Altstadt Kolbergs ist heute eine kleine Einkaufs- und Flaniermeile. Touristen werden von zahlreichen Restaurants, Pubs und Cafés angezogen. Im Zentrum der Altstadt befindet sich, wie durch ein Wunder im Krieg unzerstört, das Rathaus. Ein Teil des Areals ist verkehrsberuhigt.

Diese Kurreise ist besonders für Erkrankungen oder Einschränkungen der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates geeignet. Erkrankungen der Atemwege sprechen gut auf die Luft und die Behandlungen an.

 

 

1.Tag: Anreise nach Kolberg und Zimmerbezug im Hotel „New Skanpol“ in 

          Kolberg, Abendessen

 

                  Bildnachweis: pixabay.com

 

2.Tag: Nach dem Frühstück erwartet Sie der Hotelarzt um mit Ihnen Ihre 

          Anwendungen zu beraten.  Sie erhalten an jedem Tag 2 Anwendungen, 

          wenn Sie wünschen, können Sie weitere Anwendungen zubuchen. Am

          Nachmittag erhalten Sie täglich 1 Stück Kuchen und 1 Tasse           

          Kaffee/Tee.

 

 

                  Bildnachweis: pixabay.com

 

 

3.Tag: Nach den Anwendungen können Sie den Tag genießen oder an der                       Stadtführung „Kolberg für  Einsteiger“ teilnehmen. (Fakultativ) "Alte" und            "Neue" Altstadt: Die Altstadt darf sich kein Besucher entgehen lassen.            Besonders reizvoll ist die Architektur der wieder aufgebauten

           Handwerkshäuser aus dem Mittelalter. Hier prägt die Vergangenheit die            Gegenwart.   Basilika: Größe und Pracht der Ausstattung spiegeln den     

           damaligen Reichtum der mittelalterlichen Hansestadt wieder. Während            der Belagerung Kolbergs im 18. Jahrhundert wurde die Basilika                 

           schwer beschädigt und erst Ende des 19. Jahrhunderts wieder  

           aufgebaut. Die mittelalterlichen Kunstwerke der Kirche sind bis heute

           erhalten. Markt: Tauchen Sie für einen Moment in das Leben der Stadt 

           ein. Sie erleben Cafés und  Restaurants, die sich meist schon früh am Tag

           füllen. Der historische Marktplatz entführt Sie in  eine  andere Zeit und ist

           damit ein  "Muss" für jeden, der Kolberg kennenlernen will.

 

4.Tag  Zuerst das kräftige Frühstück, dann die Anwendungen für Ihre

           Gesundheit, Nachmittags können Sie bummeln gehen oder Sie nehmen 

           an der Küstenfahrt entlang der Seebäder Henkenhagen,  Funkenhagen  

           und Köslin teilnehmen. (fakultativ). Entdecken Sie die malerischen

           Badeorte  Henkenhagen, Funkenhagen und Groß Möllen. Höhepunkt des

           Ausflugs ist der alte Wallfahrtsort auf dem Gollenberg in der Nähe von 

           Köslin.

 

 

                  Bild: pixabay.com

 

5.Tag:  Auch heute geht es nach dem Frühstück zu den Anwendungen. Am     

            Nachmittag haben Sie die  Möglichkeit am Ausflug „Pommersche     

            Seenplatte“ teilzunehmen (Fakultativ). Es gibt kaum

            schönere Gebiete für einen spannenden Ausflug als die Pommersche             Seenplatte im Nordwesten von Polen: dichte Wälder, hunderte von      

            kleinen und größeren Seen, die leicht hügelige Landschaft

            und viele Vogelreservate. Noch gilt dieses Gebiet als Geheimtipp für  

            Naturliebhaber!

 

6.Tag:  Nach dem Frühstück genießen Sie Ihre letzten Anwendungen. Der Tag            steht frei zum Shoppen oder Bummeln in der Altstadt.

 

 

                  Bild: pixabay.com

 

7.Tag:  Heute haben Sie die Möglichkeit am Tagesausflug nach Swinemünde und             den Kaiserbädern  teilzunehmen. (fakultaiv). Lassen Sie den Alltag hinter             sich! Lernen Sie erlesene Perlen der   polnischen und deutschen         

            Bäderkultur kennen. Die Küste an der  Pommerschen Bucht ist eine der

            schönsten in Europa, sie zieht von jeher viele Besucher an. 

            Unsere Rundreise beginnt in Rewahl und führt von Hoff aus, über           

            Swinemünde nach Ahlbeck und   Heringsdorf. Auf dem Rückweg lassen  ir             uns mit der Fähre nach Wollin übersetzen und kehren ach Kolberg

            zurück.

 

8.Tag:  Nach dem Frühstück müssen Sie Kolberg leider verlassen und die        

            Heimreise antreten.

 

 

Ihr Hotel: New Skanpol***

 

v Am Park, ca.15 Minuten zum Strand

v Doppelzimmer mit Dusche/WC, Telefon, Fernseher, WIFI

v Aquacenter mit Hallenbad, Sauna Dampfbad

v Cafebar, Fitnessraum, Frisör

 

 

Ihre Leistungen:

 

Haustürtransfer nach Kolberg und zurück

7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück

6 Abendessen in Buffetform

1 landestypisches Abendessen

Täglich ein Stück Kuchen und 1 Tasse Kaffee/Tee

1 Musikabend mit einem Getränk

Ärztliche Eingangsuntersuchung

10 Anwendungen nach ärztlicher Vorgabe (2 Anwendungen pro Werktag)

Bei Buchung bis 31.12.2018 Rücktrittsversicherung inklusive

Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

 

 

Preis pro Person:                              449,00 €

Einzelzimmerzuschlag                                            85,00 €

 

 

Bitte melden Sie Ihre fakultativen Ausflüge bei Buchung an