„Wenn die Heide blüht…“ sind wir

 auf den Spuren von „Rote Rosen“

 

29.08. - 02.09.2018

 

Sie ist eines der schönsten Naturereignisse in Norddeutschland: die Heideblüte in der Lüneburger Heide. Hunderttausende der leuchtend violett blühenden Pflanzen verwandeln die Landschaft ab August in ein Farbenmeer. Nach der gängigen Faustregel dauert das Naturschauspiel etwa vom 8. August bis zum 9. September. In dieser Zeit blüht die Besenheide, eine Heideart, die auf den nährstoffarmen und sandigen Böden der Region gut gedeiht.

 

 

 

 

1.Tag: Ab Haustür geht es Richtung Lüneburger Heide. Im 750 Jahre alten    

           Salzwedel machen wir einen Halt. Das Städtchen lockt mit seiner

           Fachwerkarchitektur und der norddeutschen Backsteingotik. Seit 1808

           wird hier auch Baumkuchen gebacken. Beim Besuch der

           Baumkuchenbäckerei erfahren Sie viel Wissenswertes über diese Kunst.

           Anschließend fahren Sie weiter nach Hitzacker, wo man im Parkhotel****

           schon mit dem Willkommenstrunk auf Sie wartet. Mit dem Abendessen

           klingt dieser Tag aus.

 

 

 

2. Tag: Ihre Rundfahrt führt Sie durch das größte Heidegebiet Deutschlands,

            bereits 1921 zum Naturschutzpark erklärt. Im Zentrum erhebt sich der

            Wilseder Berg, von dem aus ein umfassender Rundblick über die Heide

            möglich ist. In Undeloh informiert das Heide-Erlebnis-Zentrum über

            Entstehung, Erhaltung und Nutzung der Heide. Sie unternehmen eine

            Kutschfahrt durch die blühende Landschaft. Schneverdingen bietet alles,

            was für die Region so typisch ist. Es grasen Schnucken in der Nähe des

            Schäfers, Kutscher lenken ihre Wagen sicher über sandige Wege und

            Wanderer folgen den Pfaden. Im Heidegarten können Sie Vielfalt

            bewundern: rund 150 verschiedene Heidesorten und etwa 150.000

            Pflanzen. Ein Besuch im Heidekastell in Bispingen lohnt sich. Das

            Gesamtkunstwerk besteht im Kern aus Jagdvilla, Montagnetto,

            Barockgarten und dem Landschaftspark. In der Burg illustrieren große 

            Wandmalereien 2000 Jahre Menschheitsgeschichte. Das Heide-Wald-

            Haus-Café, erwartet Sie - umgeben von panoramaartigen

            Landschaftsbildern – zu Kaffee, Kuchen . Nach der Rückfahrt ins Hotel

            können Sie sich noch frischmachen, bevor es zum Abendessen geht.

            Lassen Sie doch den Tag mit einem Cocktail an der Bar ausklingen.

 

 

 

3.Tag: Das 1050-jährige Lüneburg ist Drehort der Telenovela Rote Rosen und

           wurde dafür ganz bewusst gewählt: Kaum eine Stadt ist so romantisch

           und kombiniert perfekt die Atmosphäre mit jungem Leben. Während der

           Führung werden neben den klassischen Sehenswürdigkeiten einige

           Außenmotive der Serie gezeigt. Das Filmhotel Drei Könige - in Wirklichkeit

           das Hotel Bergström - liegt mitten im romantischen Hafenbereich. Hier

           genießen Sie eine große Kaffeetafel. Es lohnt sich ein Abstecher nach

           Scharnebeck zu machen. Dort steht Deutschlands größtes

           Schiffshebewerk. Hier überwinden Frachtschiffe einen Höhenunterschied

           von 38 m. Von der Besucherplattform sehen Sie die Schiffe beinahe in

           Reichweite vorbeiziehen. In Hitzacker könnten Sie sich gemütlich auf der

           Elbe schaukeln lassen , Sie unternehmen hier eine Schifffahrt auf der

           Elbe. Nach diesem ereignisreichen Tag wird Ihnen das Abendessen

           bestimmt schmecken.

 

 

 

4.Tag: Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug ins Wendland nach

           Lübeln. Sie Besuchen das Rundlingsdorf Lübeln wo das Leben und

           Arbeiten der Menschen vor ca. 200 .Jahren lebendig wird. Der Nachmittag

           steht zu Ihrer freien Verfügung, entdecken Sie Hitzacker oder nutzen Sie

           das Hallenbad und die Sauna im Hotel.

 

 

 

5.Tag: „Scheiden tut weh...“, nach dem Frühstück müssen Sie leider die

             Heimreise antreten.

 

 Ihre Leistungen:

 

 •    Haustürtransfer ab/an Heimatorte

 •    4 Übernachtungen mit Frühstück im Parkhotel*** Hitzacker 

 •    4 Abendessen als 3-Gang-Menü

 •    Willkommenstrunk

 •    Führung Salzwedeler Baumkuchenbäckerei mit kleiner Kostprobe

 •    Reiseleitung Lüneburger Heide, Eintritt Erlebniszentrum

 •    Besuch Heidegarten Schneverdingen mit Kaffeegedeck

 •    Themen-Stadtführung „Auf den Spuren von Rote Rosen“ in Lüneburg

 •    Kaffeetafel im Hotel „Bergström“

 •    Auffahrt auf den alten Wasserturm in Scharnbeck

 •    Schifffahrt auf der Elbe ab/bis Hitzacker

 •    Eintritt und Führung Rundlingsmuseum Lübeln

 •    Ortstaxe

 •    Bei Buchung bis 02.05.18 Rücktrittversicherung inklusive

 •    Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

 

Ihr Hotel:

 

Das Parkhotel *** Hitzacker liegt in der Elbtalaue direkt am Strom. Alle Zimmer sind gemütlich eingerichtet mit Dusche/WC Telefon, Fernseher und überwiegend Balkon. Das Hotel verfügt über ein Wellnesscenter mit Schwimmbad, Sauna und Dampfbad.

 

Ihr Preis:                                                                       499,00 €

Einzelzimmerzuschlag:                                                           56,00 €

 

 

 Zustiege auch in Löbau, Bautzen und Görlitz möglich